er11905-1280x.webp

Die Akademikergruppe hat mir dem beinahe 80-mal ausgetragenen Bauernbundball eine der größten Ballveranstaltungen Wiens ins Leben gerufen. Der Bauernbundball ist damit schon fast zur sprichwörtlichen „Institution“ geworden, Leopold Figl ist Gründungsvater. Mit dem Reinerlös werden seit Anbeginn jedes Jahr rund 300 Schüler und Studierende aus der Land- und Forstwirtschaft unterstützt.

Auch die Balllocation hat Tradition: Seit dem Jahr 1990 verwandelt sich das Austria Center Vienna in einen imposanten Ballsaal mit Schanigartenflair. Am Ballabend treffen dabei Wien und Niederösterreich aufeinander: Ausgehend vom Saal Niederösterreich finden die Besucherinnen und Besucher in den Sälen benannt nach den vier Landesvierteln von Niederösterreich regionale Kulinarik und ein stimmiges Programm vor.